Einzig verifizierter Partner vom offiziellen Sterntaufen Register ⭐

100% ZUFRIEDENHEIT

none
guarantee

GELD ZURÜCK GARANTIE

Stern Spica

Spica

Title Badge

Stern Spica

Der Stern Spica wird auch Virginis genannt und ist der hellste Stern im Sternbild Jungfrau. Er ist mit einer Oberflächentemperatur von 22.000 Grad einer der heißesten Sterne.

Fakten über Spica

Spica ist ein spektroskopischer Doppelstern (A/B) und ebenso ein ellipsoid veränderlicher Stern. So ist Spica A ein pulsationsveränderlicher Stern, dessen Helligkeit sich alle 4 Tage zwischen 0,92mag und 0,98mag verändert. Doch diese geringe Helligkeitsschwankung ist für das menschliche Auge kaum feststellbar.

Beide Komponenten von Spica lassen sich zu den Spektraltyp B zuordnen. Somit gehören die zwei Sterne zu den heißesten und somit bläulichsten der helleren Sternes am Nachthimmel.

Der Stern Spica leuchtet mehr als 13.000-mal so hell wie die Sonne. Weiterhin beträgt sein Radius das 7,8-fache des Sonnenradius und die Masse des helleren Sternes beträgt das 11-fache der Sonne. Zudem beträgt die Entfernung von Spica etwa 271 Lichtjahre. Bald wird sich Spica zu einem Roten Riesen entwickeln, da er schon zu den älteren Sternen gehört. Da so heiße und massive Sterne wie Spica sehr verschwenderisch mit ihrem Wasserstoffvorrat umgehen, leben sie nur knapp 10 Millionen Jahre.