Eine Sterntaufe für Prinz Philip

Eine Sterntaufe für Prinz Philip

Seine Hoheit Prinzgemahl

Der Herzog von Edinburgh, der 73 Jahre lang Ehemann von Königin Elisabeth II. war, führte die britische Monarchie ins 20. Jahrhundert. Prinz Philip, bekannt als „der erste Gentleman des Landes“, betrachtete es als seine persönliche Mission, die im 19. Jahrhundert gefangene englische Monarchie in die moderne Welt zu führen.

Warum verdient Prinz Philip seinen eigenen Stern?

Als der große und gut aussehende Prinz Philip am 20. November 1947 Kronprinzessin Elisabeth heiratete, war er 26 und sie 21 Jahre alt.

Großbritannien erholte sich vom Zweiten Weltkrieg und die Auswirkungen der Abdankung von Edward VIII. wegen seiner geliebten Wallis Simpson, hatten auch nach fast zehn Jahren noch Auswirkungen.

All diese Umwälzungen machte es zu seiner Lebensaufgabe, sich für den Erhalt Großbritanniens, des Throns und der jahrhundertealten Tradition einzusetzen. Dafür müssen wir einfach einen Stern nach ihm benennen.

Sterntaufe für Prinz Philip

 

Registriernummer 7003-88493-4956265

Das Leben von Prinz Philip

Prinz Philip wurde am 10. Juni 1921 als Prinz in Griechenland geboren. In Mon Repos, einer Villa auf der griechischen Insel Korfu, wurde er in das griechische und dänische Königshaus hineingeboren.

Sein Vater war Prinz Andrew und seine Mutter war Prinzessin Alice.

Als einziger Sohn sowie fünftes und letztes Kind seiner Familie, stand er von Geburt an in der Erbfolge Griechenlands und Dänemarks.

Als Baby wurde er mit seiner Mutter und seinen Geschwistern per Schiff aus Griechenland evakuiert, nachdem sein Vater, Prinz Andrew, zuerst zur Abdankung gezwungen und dann, nach dem Griechisch-Türkischen Krieg 1922, von einem revolutionären türkischen Gericht gefangen genommen und verbannt wurde.

Sie ließen sich in Paris nieder, wo er als griechisch-orthodoxer Christ aufwuchs.

Sein jüngster Bruder Lord Louis übernahm in seiner Jugend die elterliche Verantwortung für Prinz Philip, da bei seiner Mutter in seiner Kindheit Schizophrenie diagnostiziert wurde. 1933 studierte er in Deutschland an der Schule Schloss Salem, aber mit dem Aufkommen des Nationalsozialismus zog die Schule nach Schottland und benannte sich in Gordonstoun um. Dort setzte er sein Studium fort. 

1939 besuchte er das Royal Naval College in Dartmouth, wo er als bester Kadett seines Studiengangs abschloss. Während des Zweiten Weltkriegs diente er den britischen Streitkräften.

1942 wurde er zum Leutnant befördert und war mit 21 Jahren einer der jüngsten Oberleutnants. Er zog in verschiedene Schlachten wie die Schlacht von Kreta, die Schlacht von Kap Matapan und die Invasion der Alliierten auf Sizilien.

König George VI. und Königin Elisabeth besuchten 1939 zusammen mit ihren Töchtern Elisabeth und Margaret das Royal Naval College. Er begleitete den Besuch der beiden Töchter des Königs, bei dem Elisabeth sich in Philip verliebte. Folglich begannen sie sich zu verabreden und 1946 hielt Philip beim König um die Hand seiner Tochter an. Er stimmte zu und die Verlobung wurde am 10. Juli 1947 für die Öffentlichkeit bekannt gegeben.

Prinz Philips Aufgaben und Meilensteine

Philip als Gemahl der Königin unterstützte seine Frau zeitlebens in ihren Pflichten als Herrscherin. 1956 gründete er zusammen mit Hurt Hann den Duke of Edinburgh Award, um jungen Menschen „ein Verantwortungsgefühl für sich selbst und ihre Gemeinschaften“ zu vermitteln. Er besuchte auch die Antarktis und überquerte als erster Royal den Atlantikkreis.

Als er 1957 in Kanada in den Privy Council der Königin für Kanada berufen wurde, sprach er über seine Ansichten zum Republikanismus: „Es ist ein völliger Irrtum zu denken, die Monarchie existiere im Interesse des Monarchen. Das tut sie nicht. Sie existiert im Interesse des Volkes. Wenn eine Nation zu irgendeinem Zeitpunkt entscheidet, dass das System inakzeptabel ist, dann liegt es an den Menschen, es zu ändern“.

Er war der erste der königlichen Familie, der im Fernsehen interviewt wurde. Philip war Schirmherr von rund 800 Organisationen mit besonderem Fokus auf Umwelt, Industrie, Sport und Bildung.

Prinz Philip zog sich am 2. August 2017 im Alter von 96 Jahren von seinen königlichen Pflichten zurück, um bei seinem letzten öffentlichen Auftritt Royal Marines zu treffen. 

Seit 1952 hatte er 22.219 Solo-Auftritte absolviert. Ihm wurde auch von Premierministerin Theresa May für „ein bemerkenswertes Dienstleben“ gedankt.

Philip starb am Morgen des 9. April 2021 auf Schloss Windsor, zwei Monate vor seinem 100. Geburtstag, an Altersschwäche. 

Eine Widmung

Obwohl Prinz Philip der Mann war, der zwei Schritte hinter der Königin ging, nahm er seine königliche Rolle als eine Aufgabe an, die erledigt werden musste. „Wir müssen diese Monarchie-Sache zum Laufen bringen“, soll er gesagt haben. Und das hat er mit Sicherheit getan. Deshalb ist es notwendig, dass wir einen Stern nach Prinz Philip benennen. Ein ganz besonderer Stern wurde für ihn allein benannt. Du kannst seinen registrierten Stern am Nachthimmel von überall aus mit der Sternfinder App unter der Registrierungsnummer 7003-88493-4956265 entdecken. Er wird als Erinnerung an seine hingebungsvolle Seele dienen.

Unsere 3 Pakete

  • Stern am Nachthimmel
    Normaler Preis
    39,90
    39,90
    pro 
    Ausverkauft
    • Garantiert sichtbar
    • Schönes Geschenkzertifikat
    • Sternkarte
    • Präsentationsmappe
    • Planetarium App
  • Empfohlen
    Sternbild großer Wagen am Nachthimmel
    Normaler Preis
    59,90
    59,90
    79,90
    pro 
    Ausverkauft
    • Garantiert sichtbar
    • Schönes Geschenkzertifikat
    • Sternkarte
    • Präsentationsmappe
    • Planetarium App

     

    Das Besondere an diesem Paket

    • Eckstern in einem Sternbild
    • Sehr einfach zu finden
    • Wunschsternbild auswählen
  • Doppelstern am Nachthimmel
    Normaler Preis
    99,90
    99,90
    pro 
    Ausverkauft
    • Garantiert sichtbar
    • Schönes Geschenkzertifikat
    • Sternkarte
    • Präsentationsmappe
    • Planetarium App

     

    Das Besondere an diesem Paket

    • Zwei sich umkreisende Sterne
    • Größer als andere Sterne
    • Perfekt für Paare

Alle Pakete enthalten

 Certificate Icon Zertifikat

Dein Geschenkzertifikat wird auf qualitativ hochwertigem Premiumpapier gedruckt. Somit garantieren wir Ihnen, dass Ihr Zertifikat ein Leben lang farbtreu und dokumentenecht bleibt.

Sternkarte mit getauftem Stern

 Map with pin icon Sternkarte

Sie erhalten eine individuelle, für Sie angefertigte, Sternkarte. Anhand dieser Sternkarte können Sie sich mühelos am Nachthimmel orientieren und Ihren Stern innerhalb von Sekunden finden.

 clipboard icon Register

Zudem erhalten Sie einen Eintrag im Sterntaufenregister. Anhand der Taufnummer, die Sie auf Ihrem Zertifikat finden werden, können Sie Ihren Eintrag jederzeit und weltweit einsehen.

Häufige Fragen

Was macht die Sterntaufe zu einem besonderen Geschenk?

Jede Sterntaufe beinhaltet ein individuelles Geschenkzertifikat mit eigenem Design, eigener Widmung und den Daten des Sterns. Alle Informationen kommen in einer schön gestalteten Präsentationsmappe, fertig zum verschenken.

Kann der Beschenkte den Stern finden?

Ja, alle Sterne die wir taufen sind mühelos mit unserer App auffindbar. Somit könnt ihr am selben Abend noch unter den Nachthimmel und den getauften Stern suchen.

Für welchen Anlass eignet sich eine Sterntaufe?

Eigentlich sind dem keine Grenzen gesetzt. Viele unserer Kunden taufen Sterne zu Geburtstagen, Jahrestagen, Hochzeiten aber auch für Trauerfälle und als Andenken eignet sich die Sterntaufe.

Unsere Bewertungen